Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Côte d'Ivoire zu Besuch bei PRO-PLANTEURS

Anlässlich der Einweihung einer Vermahlungsanlage, die künftig von der Frauenorganisation APVMA aus der Kooperative SCAMA zur Weiterverarbeitung von Maniok genutzt wird, besuchte der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland Michael Grau das Projekt PRO-PLANTEURS.

Der Botschafter besuchte im Anschluss eine Farmer Field School. Seinen Besuch vor Ort resümierend, sagte Grau, er habe nun ein besseres Verständnis für die Herausforderungen des Kakaosektors.

Der Besuch wurde vorbereitet und begleitet von der Projektleiterin von PRO-PLANTEURS, Judith Steffens, und dem lokalen Mitarbeiter des Forums, Elvis Coré.

Zu Besuch in Berlin: 4. Weltkakaokonferenz 2018

Anlässlich der 4. Weltkakaokonferenz 2018 reisten Judith Steffens (PRO-PLANTEURS) und drei Vertreter von PRO-PLANTEURS-Kooperativen, George Kouakou Kouakou (SCOOPACA COOP-CA), Charlotte Aya N'Guessan (COOP-CA CAPRESSA) und Fleur N'Dri (COOP-CA ESPOIR), nach Berlin.

Vom 22. bis zum 25. April hatten Sie die Möglichkeit, ihre Anliegen zu präsentieren und sich mit den anderen Konferenzteilnehmern über einen nachhaltigen Kakaosektor auszutauschen.

 

 

 

Eindrücke von der 4. Weltkakaokonferenz 2018

Gender-Workshop: Frauen als Vorbilder

Vom 05. bis 07. März 2018 fanden in Gagnoa im Südosten des Landes spezielle Trainings für Frauen statt. Die Teilnehmerinnen wurden für ihre Tätigkeit in den sogenannten Comité de Femmes ausgebildet. Als Ansprechpartnerinnen und mit einer Vorbildfunktion werden sie ihr neu erworbenes Wissen und Fähigkeiten nun in ihre Kooperativen einbringen.

Die Comité de Femmes wurden von PRO-PLANTEURS zusammen mit der World Cocoa Foundation (WCF) entwickelt. Ziel ist die bessere Einbindung von Frauen in die Arbeit und Aktivitäten der Kooperativen. 

Eine Zusammenfassung der Informationen über das Event finden Sie hier.

Die Teilnehmerinnen arbeiteten nicht nur aufmerksam mit. Sie hatten auch großen Spaß. So wurde neben viel Power gutes Teambuilding geschaffen (siehe unten).

Große Aufmerksamkeit - auch für kleine Gäste - beim Gender-Workshop von PRO-PLANTEURS

Der Weltfrauentag am 08. März 2018 konnte kommen. Auch diese Damen waren bereit!

Gemeinsamer Feldbesuch mit dem Conseil du Café-Cacao

Anfang Februar 2018 besuchte das Projektteam 10 Kakao-Kooperativen, die mit PRO-PLANTEURS zusammenarbeiten. An der 6-tägigen Reise nahmen auch Vertreter des Conseil du Café-Cacao (CCC) teil. Ziel der Besuche war es, den Fortschritt der Projektaktivitäten zu besichtigen und Empfehlungen der Kooperativen für die weiteren Interventionen einzuholen. "Unser gemeinsamer Feldbesuch hat zum Verständnis des Projektfortschritts beigetragen und hilft uns bei der Ausrichtung des Projektes für die Zukunft", sagte Mé Kouakou, Koordinator von Kooperativen-Professionalisierung im CCC.

Externe Projektevaluierung

Bilder der externen Projektevaluierung durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im September 2017.

Die Evaluierung wurde durchgeführt von Bianca Keilbach, BMEL, und von Hartwig Breternitz als externem Gutachter.

Start in neuen Projektabschnitt

Die Kooperativen erhalten Material und technische Ausrüstung, um die Dienstleistungen für ihre Mitglieder zu verbessern.

Im September 2017 wurde Büroausstattung an die Kooperative UCA überreicht.

 

 

108 Führungskräfte erfolgreich qualifiziert

Vertreter der Kooperative KGS COOP-CA aus N’Zikro mit der Auszeichnung für das drittbeste Ergebnis. Insgesamt nahmen 18 Kooperativen mit 108 Personen an den Schulungen von PRO-PLANTEURS zur Professionalisierung der Kooperativen teil. Die Schulungen gingen über einen Zeitraum von 17 Monaten. Bildmitte: Judith Steffens, Projektleiterin.