Anteil an nach Nachhaltigkeitsstandards zertifiziertem Kakao unter Forumsmitgliedern auf 83% gestiegen

Wie der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI) mitteilt, ist in diesem Jahr der Anteil an nach Nachhaltigkeitsstandards zertifiziertem oder gleichwertig unabhängig verifiziertem Kakao in den durch die Mitglieder des Forum Nachhaltiger Kakao verkauften Süßwaren erneut angestiegen.

Lag der Anteil 2019 noch bei 74% (72% auf dem Gesamtmarkt Deutschlands), klettert er im Jahr 2020 auf rund 83% (77% auf dem Gesamtmarkt Deutschlands).

Von den insgesamt 83% entfallen 52% auf die UTZ-Zertifizierung, 21% auf Fairtrade, 8% auf Rainforest Alliance und 19% auf andere Zertifizierungs- und Unternehmensprogramme. Sowohl für die Mitglieder des Forum Nachhaltiger Kakao als auch für die auf dem gesamten deutschen Markt verkauften Süßwaren zeigt sich somit ein kontinuierlicher Positivtrend für den Anteil an nach Nachhaltigkeitsstandards zertifiziertem Kakao seit dem Jahr 2011. Das Forum Nachhaltiger Kakao rückt damit dem Ziel nah, dass bis zum Jahr 2025 in den von den produzierenden Mitgliedern in Deutschland verkauften kakaohaltigen Endprodukten ein Anteil von mindestens 85 % des Kakaos nach Nachhaltigkeitsstandards zertifiziert oder gleichwertig unabhängig verifiziert wurde (siehe Einzelziel 11).

Lesen Sie hier mehr über die Entwicklung des Anteils an nach Nachhaltigkeitsstandards zertifiziertem Kakao in Deutschland.