Bundesminister Gerd Müller besucht Projekt PRO-PLANTEURS: Gemeinsam für bessere Lebensbedingungen von 20.000 Kakaobauern und ihren Familien  >
< Fördermittel für innovative Rohstoffprojekte

01.03.2017

Bundesminister Müller vor Ort bei PRO-PLANTEURS

Bundesminister Gerd Müller war heute vor Ort bei einer PRO-PLANTEURS Kakao-Kooperative in der Côte d'Ivoire. Seine Eindrücke und Einschätzungen vermittelt der Auszug aus der heutigen Pressemitteilung des BMZ:

Mit der gemeinsamen Initiative PRO-PLANTEURS wollen die ivorische Regierung und das von Bundesregierung, deutscher Süßwarenindustrie, Lebensmittelhandel und Zivilgesellschaft getragene Forum Nachhaltiger Kakao die Arbeitsbedingungen auf den Plantagen verbessern. Ziel ist es, Kinderarbeit zu beenden und höhere Einkommen zu schaffen. 20.000 Familienbetriebe und ihre Organisationen profitieren von Schulungen zur Steigerung der Qualität im Kakaoanbau.
Minister Müller: "Mit den Erfahrungen im Kakaoanbau wollen wir auch die Kaffeeproduktion fair machen." (...) 

Die vollständige Pressemitteilung des BMZ finden Sie hier.